Reitstall Daub

Offenstallhaltung

Die Weiden

 

Alle Pferde aus den Boxen ohne Weidezugang werden von Mai bis Oktober in zwei Herdenverbänden auf unseren großzügigen Weiden gehalten. Sie haben eine Größe von ca. 15.000 bis 36.000 qm. Bei Bedarf können sich die Pferde in Weideschuppen unterstellen. Sämtliche Weiden wurden in den letzten Jahren mit einer speziellen Pferdeweideeinsaat von Country horse neu eingesät. Diese Einsaat ist besonders fructanarm, tritt- und verbisssicher. Um diese Futterqualität zu erhalten wird regelmäßig mit gleicher Sorte nachgesät.

 

Zu den Bewirtschaftungs- und Pflegemaßnahmen unserer großzügigen Weiden gehören:

  • Wechsel von Heu- und Heulage-Gewinnung und Beweidung
  • Genügend lange Ruhezeiten
  • Abschleppen, Mulchen und Verteilen der Pferdeäpfel
  • Bedarfsgerechte Düngung nach Bodenuntersuchungsergebnissen durch die LUFA
  • Rechtzeitige Nachsaat durch Übersaat
    (Grassamen wird an besonders belasteten Stellen auf den Boden gestreut)